Sesselfurzerfilosofie, EP1: Corona-Kolumnen. Alternative Fakten, Verschwörungstheorie light und Gobbledegook

Unausgegorene Verschwörungstheorien werden gerade in den Mainstreammedien zu Recht als abstrus und gemeingefährlich heftig kritisiert. Was man aber von prominenten Kolumnisten dieser Medien zuletzt vernommen hat, ist zwar nicht derart absurd, geht aber in eine ebenso bedenkliche Richtung, ist argumentativ ähnlich gestrickt und hat in Teilen dieselbe ideologische Schlagseite, nämlich Wissenschaftsskepsis. Wir schauen hier auf Jakob Augstein (Der Freitag), Nikolaus Blome (Der Spiegel) und Jan … Sesselfurzerfilosofie, EP1: Corona-Kolumnen. Alternative Fakten, Verschwörungstheorie light und Gobbledegook weiterlesen

Sticky

75% der Berufe sind nicht systemrelevant, zeigt der Shutdown: Folgt eine Revolution der Denkungsart?

Der Shutdown zeigt, dass 75% der Beschäftigten und der Großteil der Bevölkerung nicht systemrelevant sind. Die Rückkehr zur Normalität ist keineswegs alternativlos. Der fundamentalen Krise wurde jüngst nachgesagt, Wunderwerke vollbringen zu können. Sie soll nicht nur die gesellschaftlichen Strukturen dramatisch offenlegen, sondern auch ein klareres Licht auf die Zukunft werfen. Wegen des plötzlichen Schreckens kommt es zur intellektuellen Läuterung, zur Kehrtwende. Es ist nun Zeit, … 75% der Berufe sind nicht systemrelevant, zeigt der Shutdown: Folgt eine Revolution der Denkungsart? weiterlesen