Ökonomen prognostizieren Ostern und den Deutschen Meister 2021

In der Corona-Krise zeigt sich, dass der Nutzen der Expertise oftmals nicht in Erkenntnis, sondern ideologischer Beruhigungs- und Vergewisserungspolitik besteht. In Krisen ist es bekanntermaßen so, dass plötzlich notwendig oder „systemrelevant“ erscheint, was vorher sekundär oder irrelevant war. Da in Krisen die Unsicherheit steigt, steigt auch plötzlich die Nachfrage nach Wissen und den ansonsten chronisch unterfinanzierten Wissenschaften. Die Medien laufen kurzfristig heiß. Epidemiologen werden ungewollt … Ökonomen prognostizieren Ostern und den Deutschen Meister 2021 weiterlesen